Lichtemittierender Stoff im Objekt

Die manufakturell hergestellten Leuchten LT-one unterscheiden sich in Material, Farbe und Lichtemmission. Am Designer Saturday wird die Edition von 13 Leuchten lichtchoreografisch in Szene gesetzt. Ein Medienkommentar zur Ausstellung: "Auf den ersten Blick mag die Stehleuchte LT-one wenig spektakulär wirken. Doch bei näherer Betrachtung, spätestens aber, wenn sie eingeschaltet wird, entpuppt sie sich als innovatives Hightech-Produkt. Denn der Schirm besteht aus einem Gewebe, in das lichtleitende Fasern integriert sind. Er leuchtet also aus sich selbst heraus. Allerdings kann die Stehleuchte so nur für dekorative Allgemeinbeleuchtung sorgen, und deshalb haben die Designer Noëlle von Wyl und Christoph Marchand sie zudem mit zwei herkömmlichen Glühlampen bestückt. So wird sie zur Leseleuchte. Beide Funktionen können auch miteinander kombiniert werden."

2005 Md-International magazine of design S.26 - www.video.sf.tv